Fischereiausbildung


22.02.2020

Jugendfischereischein 2020

Was muss ich wissen?

Am Samstag, dem 01.05.2020 besteht wieder die Möglichkeit in der Jugendmühle Althaldensleben, Neuhaldensleber Str. 46g die Prüfung zum Jugendfischereischein abzulegen.

Kinder, ab dem 8 Lebensjahr, können eine Prüfung zum Jugendfischereischein ablegen.
Diese Prüfung erfolgt in Gesprächsform und ist dem Alter des Kindes angepasst.
Sie kann ab dem 7. Geburtstag abgelegt werden, der Jugendfischereischein wird dann zum 8. Geburtstag ausgestellt.
Um gut vorbereitet zu sein, bieten wir einen freiwilligen Kurs an.
Dieser Kurs soll den Kindern Spaß machen und Wissen vermitteln.
Wir haben den Kurs mit einem theoretischem Teil, Gerätekunde und einem praktischem Angeln gestaltet.
Um die Sicherheit der Kinder am Gewässer zu gewährleisten, sind viele Helfer aus unseren Ortsgruppen vor Ort.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt, es wird gegrillt und es stehen Getränke zur Verfügung.
Unser Verein stellt die notwendige Ausrüstung zur Verfügung.
Alle notwendigen Unterlagen stehen auf dieser Seite zum Download bereit.

Wo befindet sich der Papenteich?

Hier geht’s zur Karte.

Anträge und Informationsblatt zu Prüfungen und Kurs finden Sie in den folgenden Links:

Informationsblatt

Antrag – freiwilliger Lehrgang

Antrag Prüfung

Information zum Fischereischein für Friedfisch

Personen ab dem 14 Lebensjahr können als Alternative zum Fischereischein, den Fischereischein für Friedfisch erwerben. Dieser berechtigt dann nur zum Angeln von Friedfischen.
Vorausetzung ist das Ablegen einer mündlichen Prüfung, der Kurs dazu ist freiwillig.
Die Prüfung im Frühjahr 2020 zum Fischereischein Friedfisch findet am 01.05.2020 ab 8.00 Uhr in der Jugendmühle Althaldensleben, Neuhaldensleber Str. 46g statt.
Die Anmeldung muss bis zum 24.04.2020 erfolgen.
Die Prüfungsgebühr beträgt für Erwachsende 56,- €. Für Jugendliche unter 18 Jahren berechnen wir eine ermäßigte Gebühr von 28,- €. Dieser Betrag ist bis zum 30.04.2020 auf das Konto des KAV Haldensleben zu überweisen.
Der freiwillige Kurs findet am 18.04.2020 am 13.30 Uhr im Anglerheim Papenteich Emden statt.
Die Kursgebühr beträgt für Erwachsende 15,- € und für Jugendliche unter 18 Jahren 10,- €. Dieser ist zu Kursbeginn in bar zu entrichten.

Anträge für Prüfung und Kurse sind zu senden an:

Ines Schmidt
39343 Bebertal
Am Drei 25 b oder per
E-Mail: i.schmidt@kav-haldensleben.de
Tel. 039062/970391

Antrag – freiwilliger Lehrgang

Antrag – Prüfung zum Fischereischein für Friedfisch

21.01.2020

Informationen und Anträge für die Fischerprüfung im Frühjahr 2020

Hier findet Ihr Informationen und Anträge zum Download und Drucken. Die Anträge sind auch am PC oder Laptop ausfüllbar. Dazu benötigt Ihr den „Adobe Reader“ oder ein ähnliches Programm mit dem sich pdf-Dokumente anzeigen lassen. Mit den Browsern Chrome und dem aktuellen Internet Explorer lassen sich die die Dokumente direkt ausfüllen und drucken.

Wichtig: Die Fischereiausbildung wird von ehrenamtlichen Ausbildern durchgeführt, die alle berufstätig sind. Deshalb hoffen wir auf Euer Verständnis, von Anrufen an Sonntagen abzusehen. Vielen Dank.

Alles was Du wissen musst!

  • Die Fischerprüfung im Landkreis Börde findet am 04.04.2020 in Haldensleben statt.
  • Um an dieser Prüfung teilzunehmen, muss sich jeder Teilnehmer eigenständig bei der Fischereibehörde zur Prüfung anmelden.
  • Die Anmeldung muss spätestens 4 Wochen vor der Prüfung erfolgen!!!

Anmeldung zur Prüfung

Landkreis Börde
Frau Müller
Bornsche Str. 2
39340 Haldensleben
Tel.: 03904/4230
Internet: www.landkreis-boerde.de eMail: rok@landkreis-boerde.de
Sprechzeiten: Di. 8.00 – 12.00 Uhr u. 13.00 – 18.00 Uhr, Do. 8.00 – 12.00 Uhr u. 13.00 – 16.00 Uhr, Fr. 8.00 – 11.30 Uhr
  • Die Teilnehmer müssen zum Zeitpunkt der Prüfung und der Kurse 13. Jahre alt sein.
  • Die Ausstellung des Fischereischeins erfolgt nach bestandener Prüfung, mit dem 14. Lebensjahr.
  • Um zur Prüfung zugelassen zu werden muss jeder Teilnehmer einen Vorbereitungskurs absolvieren, welcher 30 Unterrichtsstunden zu 4 verschiedenen Themen beinhaltet.

Der KAVfischerpruefung Haldensleben bietet dazu einen Pflichtlehrgang an. Dieser beinhaltet 30 Pflichtstunden. Diese sind in verschiedene Sachgebiete aufgeteilt. Die Kurse erstrecken sich über mehrere Samstage bzw. Sonntage

Die Kursgebühren betragen 60.-€ und sind am ersten Lehrgangstag in bar zu entrichten.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit sich für den Pflichtkurs samstags oder sonntags anzumelden. Sonntagskurse finden nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt.

Termine und Ort für das Frühjahr 2020:

Kurs Samstag oder Kurs Sonntag
29.02.2020 01.03.2020
07.03.2020 08.03.2020
14.03.2020 15.03.2020
21.03.2020 22.03.2020
28.03.2020 29.03.2020

jeweils von 9.00 Uhr bis ca. 14.30 Uhr.

Ort: Waldstadion Haldensleben, Lüneburger Heerstraße

Informationsblatt zum Download

Anmeldung zum Lehrgang als Download



Fischerprüfung mit dem KAV

Auch in diesem Frühjahr finden wieder die Prüfungen zum Fischereischein sowie für den Jugendfischereischein und Fischereischein Friedfisch statt.

Unser Ausbilderteam für die Fischereiausbildung ist aufgestellt mit:

Ines Schmidt (1. stellv. Vorsitzende und Leiterin der Ausbildung),
Katy Sommermeier ,
Jens Spindler (Jugendwart),
Markus Hars (2. stellv. Vorsitzende und bestätigter Fischereiaufseher).
und Uwe Hering. Sowie wechselnden ehrenamtlichen Helfern.

Fischereiausbildung 2015

Fischereiausbildung 2015

Der KAV kann durch eine gute Vorbereitung, sehr gute Zusammenarbeit und viel Einsatzbereitschaft auf ein gutes Ergebnis zurück blicken.
Die Pflichtlehrgänge sind mit durchschnittlich etwa 30 Teilnehmern gut besucht, wovon bisher fast durchweg 100% der Teilnehmer die Prüfung für den Fischereischein am bestanden haben.
Positiv zu Buche schlug auch die Flexibilität, Kurse auch an Sonntagen zu geben und durch variable Stundenpläne jedem Teilnehmer die Möglichkeit einzuräumen, seine Pflichtstunden zu absolvieren.

Fischereiausbildung 2015

Fischereiausbildung 2015

Zeitgleich wurde immer der freiwillige Lehrgang für den Jugendfischereischein und die Friedfischer angeboten.
So besuchen im Schnitt 25 Kinder und Jugendliche, sowie 5 Erwachsene diesen Kurs.
Zur Prüfung sind es bis zu 30 Prüflinge für den Jugendfischereischein und 10 Erwachsene welche den Fischereischein Friedfisch erwerben.
Hier haben bisher alle Teilnehmer bestanden.
Fazit: Hinsichtlich der Neuausrichtung der Fischereiausbildung kann der KAV Haldensleben auf ein sehr erfreuliches Ergebnis zurückblicken.

Fischereiausbildung 2015

Fischereiausbildung 2015

Als Anmerkung von mir als Leiterin der Fischereiausbildung im KAV , möchte ich mich nochmal bei allen Helfern bedanken, die unser Team bei dieser neuen Aufgabe unterstützt haben. Ein Dank auch an AngelSpezi Magdeburg. Durch die Spenden von Ruten, Futter und Material waren auch unsere praktischen Kurse am Nonnenspring oder Papenteich für die Kinder und Jugendlichen immer ein voller Erfolg.